Dienstleistungen



Krananlagen und Hebezeuge

Zusammen mit unserem Partner  bieten wir sämtliche Dienstleistungen auf dem Gebiet der Kran- und Hebetechnik an; nicht nur für Krananlagen renommierter Hersteller, sondern auch für Fremderzeugnisse, selbst wenn der ursprüngliche Erbauer schon längst nicht mehr existiert.
 
Kranspezialisten, Fachpersonal und Kundendienstmonteure stehen für die vorgeschriebenen „wiederkehrenden Prüfungen“ nach BGV-D 6 (früher § 26 VBG 9) zur Verfügung.
 Unsere eigenen Sachverständigen, verfügen über alle erforderlichen Zulassungen.
 

Leistungsumfang


 
Sachverständige, Gutachter und Prüfer

  • Sachverständigenabnahme von abnahmepflichtigen Schweißarbeiten
    (Im Sinne der DIN 18800 Teil 7 sowie der Erweiterung für Hebezeuge nach DIN 15018)
  • Technische Beratung
  • Konformitätsbewertungsverfahren nach wesentlichen Änderungen
  • Sicherheitstechnische Bewertungen / Prüfungen
  • Wiederkehrende Prüfungen



Wartungs- und Inspektionsdienst

  • UVV-Prüfung nach BGV D 6 (früher VBG 9) für Krananlagen
  • Wartungs- und Inspektionsbericht für Krananlagen
  • Expertisen über Anlagenzustand
  • Reparaturvorschläge mit Preisangaben
  • Prioritätenliste bezüglich Dringlichkeit von Reparaturen
  • Empfohlene Ersatzteillisten zur Vorratshaltung am Anlageneinsatzort


 
Reparaturdienst

  • Beseitigung von elektrischen Störungen
  • Beseitigung von mechanischen Störungen
  • Austausch defekter Teile
  • Überholen von Anlagenkomponenten

 

Umbau von Krananlagen und Kranbahnen

  • Auslegerverlängerungen an Portalkranen
  • Veränderung der Spannweiten von Krananlagen
  • Umrüstung der Antriebstechnik
  • Sanierungen alter Anlagen
  • Sanierungen von Kranbahnen
  • Beseitigung von Schäden aller Art
  • Umsetzung von Krananlagen und Transport von Standort zu Standort
  • Austausch der elektrischen Steuerungen
  • Herstellung und Austausch von Laufrädern, Ritzeln, Fahrwerken etc.
  • Vermessung von Krananlagen und Kranbahnen
  • Umrüstungen bzw. Lieferung von Kabinen mit Montage


 
Schulungen

  • Theorie und Praxis zum Führen von Kranen und Krananlagen
  • Sicherheitsvorschriften / Unfallverhütungsvorschriften
  • Wartung von Krananlagen


 
Ersatzteilbeschaffung von der kleinsten Schraube über Antriebseinheiten bis hin zur kompletten Katze inkl. Energiezuführungssysteme.

Bau von Neukranen bis 12,5 to und 30 m Spurweite
 
Vermittlung von Gebrauchtanlagen